Hand & Herz

Die Hand & Herz Lebensmittelabgabestelle spricht als Dienstleistung eine leise Sprache der barmherzigen Nächstenliebe. Das Angebot lindert die Not der berechtigten Kunden, holt aus der Isolation und verleiht Hoffnung.

Leitbild

Als lernende Non-Profit-Organisation dienen wir der Gesellschaft. Wir arbeiten nach unternehmerischen Grundsätzen in Kooperation mit der Schweizer Tafel und regionalen Anbietern. Mit tätiger Hand unterstützen wir durch die Lebensmittelabgabestelle Menschen der Region bei der Stillung ihrer Grundbedürfnisse. Über die Bezugsberechtigung entscheiden die regionalen Sozialämter. Bedürfnissen nicht-materieller Art geben wir Raum während der persönlichen Begegnung von Herz zu Herz in der integrierten Kaffeestube.


 


Öffnungszeiten und Spezielles

GOOD NEWS!!

Liebe Hand & Herz -ler,

Demnächst können wir die Kaffeestube wieder eröffnen.

Dies freut uns sehr! Das Zusammensein und das Warten wird so gemütlicher und die Gespräche einfacher.

Die Maskenpflicht ist aufgehoben - freiwillig darf aber natürlich weiterhin eine getragen werden.


Lebensmittelabgabe

13:30 bis 14:30 Uhr jeden Montag

14:30 bis 16:00 Uhr jeden Freitag

Bezugsberechtigte dürfen einmal pro Woche beziehen.


ACHTUNG: Fällt der Montag oder der Freitag auf einen Feiertag, bleibt die Lebensmittelabgabestelle geschlossen.

 

Die Kleiderstube für die Bezüger ist nicht jede Woche offen. Die Öffnungszeiten sind auf dem Einsatzplan ersichtlich und können auch telefonisch angefragt werden.

Die unentgeltliche Rechtsberatung "Wegweiser" wird von Ueli Stauss angeboten und ist bei Bedarf für Interessierte individuell geöffnet. Termine können telefonisch unter 079 520 53 20 (Ueli Stauss) vereinbart werden, oder man spricht direkt jemanden vom H&H- Team darauf an.


Zugang nur mit Maske

Bitte draussen warten und die eigene Maske mitbringen.

Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich.

Leider ist es immer noch nicht möglich, Kaffeestube und Kinderhüeti wieder zu öffnen.

Wer keine Maske hat, kann eine für 0.50 Fr. kaufen.




Wie kann ich Hand & Herz unterstützen?

Wir freuen uns über jede finanzielle Zuwendung, aber auch über Lebensmittelspenden.

Bei den Lebensmittelspenden bitte beachten:

  • Nur Lebensmittel mit gültigem Ablaufdatum
  • Geschlossene Packungen
  • Lebensmittel nitte jeweils 15 - 30 Minuten vor der offiziellen Öffnungszeit dem Team abgeben.
  • wünschen Sie eine Verdankung? Fragen Sie die Tagesleitung.


Bewegt!

Spür den Puls der dankbaren Herzen und tätigen Hände


Flyer Hand & Herz mit Ortsplan

Konzept

Hand & Herz in der Öffentlichkeit


Bericht im Conex Dezember 2019


 

 

Bericht in der AZ - Aargauer Zeitung vom 14. Nov. 2018


 

Bericht in der AZ - Aargauer Zeitung vom 8. Jan. 2018


 

Bericht in der AZ - Aargauer Zeitung vom 22. Dez. 2016


Fotogalerie

Ein kleiner Einblick in die gemeinnützige Arbeit der FEG Unteres Aaretal



Impressum, Kontakt und Spendenkonto


Jahresbericht 2020


Jahresbericht 2019


Jahresbericht 2018


Jahresbericht 2017


Jahresbericht 2016